Skip to content Skip to footer

Breslau Rundfahrt mit dem Roten Doppeldecker Bus

Mit der “Tour de Wroclaw” bucht ihr eine der besten Busrundfahrten durch Breslau. Diese Rundfahrt zeigt Euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und ist eine gute Möglichkeit um entspannt die historische Stadt an der Oder zu entdecken. 

Tour de Wroclaw
Rundfahrt durch Breslau
Telefon: +48 312 666 734
www.tourdewroclaw.pl

“Tour de Wroclaw”  Sightseeing Rundfahrt durch Breslau

Die Busrundfahrt “Tour de Wroclaw” durch Breslau bringt Dir die Stadt innerhalb von 2 bis 3 Stunden näher, unabhängig von der Jahreszeit oder dem Wetter. Innerhalb dieses Zeitraums werden zahlreiche Breslauer Sehenswürdigkeiten präsentiert, die einen wichtigen Teil des Stadtbilds darstellen.

Breslau Rundfahrt

Zu den Highlights der Stadtrundfahrt gehört natürlich der Breslauer Dom, der vom 13. bis zum 14. Jahrhundert errichtet wurde. Die gotische Kathedrale ist auf der einstigen Dominsel zu finden, die über Brücken mit den malerischen Oderinseln der Stadt verbunden ist. Die Oder ist ein wichtiger Bestandteil des Stadtbilds, was durch die zahlreichen Brücken, zum Beispiel die künstlerische Piasek-Brücke, verdeutlicht wird. Weitere Kathedralen und Kirchen wie die Sand-Kirche sind ebenfalls auf einer Stadtrundfahrt durch Breslau zu sehen.

Breslau Stadt-Rundfahrt

Breslau gehört zu den schönsten Städten Polens und ist aufgrund der Nähe zu Ostsachsen ein beliebtes Reiseziel für viele Deutsche. Wenn es Dich nach Wroclaw verschlägt, solltest Du Dir eine Stadtrundfahrt mit dem Bus überlegen. Busrundfahrten zeigen Dir die Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten Breslaus auf eine informative und kompakte Weise. Innerhalb weniger Stunden lernst Du einen großen Teil der Stadt mit all ihren Facetten kennen. Aus diesem Grund sind die Touren so beliebt. Vor allem bei schlechtem Wetter musst Du nicht im Hotel sitzen, sondern kannst Breslau in beheizten Busen erforschen. Selbst im Winter bieten sich deshalb die Touren für interessierte Reisende an.

Breslau Rundfahrt

Das kannst Du sehen

  • Breslauer Dom und die dazugehörige Dominsel Ostrów Tumski (ältester Teil der Stadt)
  • Großer Ring (Marktplatz) und dem Alten und Neuen Rathaus
  • Jatki, Salzmarkt und weitere Märkte
  • Breslauer Jahrhunderthalle
  • Japanischer, Botanischer und Zoologischer Garten in Wroclaw
  • Piasek-Brücke und weitere Brücken

Breslau Rundfahrt

Neben den Kirchen und Inseln gehören Marktplätze zu Breslau dazu. Es gibt zahlreiche historische Marktplätze, die in den unterschiedlichen Stadtteilen zu finden sind und einen Blick in vergangene Zeiten offenbaren.

Der wichtigste Marktplatz der Stadt ist der Große Ring, der einen der zentralen Punkte Breslaus darstellt. Zum Großen Ring gehören das Alte und Neue Rathaus, die sich auf dem Platz erheben. Das Alte Rathaus gilt als das Wahrzeichen Wroclaws und wurde das erste Mal Ende des 13. Jahrhunderts erwähnt.

Aus diesem Grund gehört der gotische Bau zu den Must-see-Attraktionen der Stadt. Weiterhin werden der Zoo, der zu den Tiergärten mit der höchsten Artenvielfalt weltweit gehört, der Japanische Garten, die Universitäten und sogar das Ossolineum gezeigt. Beim Ossolineum handelt es sich um die Nationalbibliothek Breslaus, die Anfang des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Ein weiteres Highlight ist atki, ein kleiner Markt, der früher seit dem Mittelalter als Schlachthof gedient hat. Heute finden sich dort Bronzestatuen verschiedener Tiere, die zum Gedenken an die Vergangenheit dieses Stadtteils aufgestellt wurden. Breslau schafft einen interessanten Mix aus Moderne und Historie, die sich über eine Busrundfahrt erleben lässt.

Für Komfort während der Rundfahrt sorgen die Busse, die genügend Platz für größere Gruppen und einen guten Blick auf die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bieten. Über die gesamte Fahrt steht ein Kommentar in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, der über die einzelnen Highlights und deren Geschichte informiert. Natürlich sind die Informationen auf Deutsch verfügbar, damit Du Dich während der Busrundfahrt voll und ganz auf die Route konzentrieren kannst. Der Anbieter legt großen Wert auf ein gutes Soundsystem im Bus, damit Du dem Tourguide über die gesamte Fahrt entspannt zuhören kannst.

Zur Verfügung stehen die Busrundfahrten über den ganzen Tag von 9 Uhr morgens bis meist 17 Uhr abends. Die Plätze pro Bus sind begrenzt. Das heißt, Du solltest Dich früh genug anmelden, vor allem wenn Du die Busrundfahrt zusammen mit einer großen Gruppe vorhast. Der Preis für die Tour beträgt etwa 40 Euro pro Person und führt Dich über 30 Sehenswürdigkeiten, die einen wichtigen Teil des Alltags in Breslau darstellen. Wenn Du die Sehenswürdigkeiten nähen betrachten willst, musst Du Dir keine Sorgen machen.

Die Busse halten in regelmäßigen Abständen, damit die Fahrgäste aussteigen und für einen bestimmten Zeitraum die Bauwerke und das Feeling der Stadt aufnehmen können.