Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Menzel Busreisen ab Görlitz: Tagesfahrten und Erlebnisreisen nach Polen, Tschechien & Co

Gesponsert 🛈

Mit dem Reisebus von Görlitz in die weite Welt – seine günstige mitteleuropäische Lage macht Görlitz zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge und Fahrten in die nahe und weite Umgebung. Das Busunternehmen Menzel auch bekannt mit seinem Stadtschleicher bietet vielfältige Tagesfahrten von Görlitz in die Oberlausitz, ins Isergebirge, nach Breslau, Dresden, Leipzig, in die Sächsische Schweiz und in das Osterzgebirge an und längere Erlebnisreisen auf die Insel Usedom und in die Masuren. Dank der jahrelangen Erfahrung führen euch die Reiseleiter an die schönsten Plätze und tauchen ein in eine spannende Geschichte beeindruckender Zeitzeugen.

Die schönsten Tagesausflüge ab Görlitz

Im Folgenden erfahrt ihr mehr über einige der schönsten Bus-Ausflüge und Erlebnisreisen ab Görlitz, die einen Einblick in die abwechslungsreichen Ziele geben. Alle Reisen und Tagesfahrten hier bei ➝ Menzel Busreisen Görlitz

Busreisen Görlitz

Genusstour durch die Oberlausitz

Die Oberlausitz hat nicht nur eine vielfältige Geschichte zu bieten. Die regionalen Genüsse und Köstlichkeiten sind unmittelbar mit der Kultur dieser Region verbunden. Auf dieser Erlebnisreise erlebt ihr die Oberlausitz aus einer neuen Perspektive mit allen Sinnen und verkostet lokale Spezialitäten, die so seit Jahrhunderten für die Lebensweise und die Menschen dieser Region stehen.

➝ Mehr dazu lesen

Städtereise nach Breslau

Am Muttertag startet der Bus auf eine eintägige Busreise nach Breslau. Von Görlitz aus geht es auf eine besondere Entdeckungstour und Stadtrundfahrt. Vor Ort in Breslau habt ihr reichlich Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. In der Reise inbegriffen ist ein Mittagessen in einem der lokalen Restaurants. Wrocław ist in der niederschlesischen Tiefebene gelegen und nimmt beiden Seiten der Oder ein. Die Stadt wurde umfassend restauriert. 2016 erhielt Breslau die Nominierung als Kulturhauptstadt Europas.

Mehr dazu lesen

Tagesfahrten ins Isergebirge

Ab Görlitz geht es mit dem Bus in das Isergebirge. Ihr unternehmt eine Stadtrundfahrt oder eine Stadtführung durch Liberec mit anschließendem Mittagessen. Die größte Stadt Nordböhmens im Norden von Tschechien ist das kulturelle Zentrum der Region mit zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten. In dem Reisepreis inbegriffen ist eine Führung durch das Schloss Sychrov. Das Staatsschloss gehört zu den am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten in der Region Isergebirge und diente Filmemachern häufig als Drehort für Märchenfilme. Im tschechischen Harrachsdorf bleibt euch noch Freizeit, um die schönen Sonnenstunden bei einer Tasse Kaffee zu genießen.

Mehr dazu lesen

Busreisen Görlitz

Busfahrten in den Nationalpark Riesengebirge

Am 12. Juni startet der Bus von Görlitz in das Riesengebirge. Das Karkonoski Park Narodowy wurde 1959 gegründet und hat eine Gesamtgröße von 56 m². Es dient dem Schutz der wertvollsten Regionen des Riesengebirges. Der gesamte Nationalpark verläuft auf mehr als 1.000 Höhenmetern. Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet sich das Gebirge für  Wanderungen und Spaziergänge in die naturbelassen und urige Gebirgslandschaft an. Im Reisepreis inbegriffen ist die Auffahrt zur Schneekoppe und ein Mittagessen, bei dem ihr genug Energie sammelt für die beeindruckenden Landschaften und Erlebnisse, die euch erwarten.

➝ Mehr dazu lesen

Tagesfahrten & Städtereise nach Erfurt & Weimar

Die dreitägige Städtereise führt euch von Görlitz in die schönsten Städte Thüringens. Die Residenzstadt Weimar ist weltbekannt für ihr kulturelles Erbe, das der Herzogin Anna Amalia zu verdanken ist. Sie legte einst den Grundstein für das geistig kulturelle Zentrum in Europa. Nicht zuletzt Schiller und Goethe machten die viertgrößte Stadt Thüringens zur Stadt der Klassik. Am ersten Tag geht es auf eine Stadtführung über den Markt zum Rathaus, der Hofapotheke hin zum einstigen Wohn- und Gartenhaus Goethes. Am späteren Nachmittag geht es in Richtung Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen. Am nächsten Tag steht nach einem Frühstück ein Stadtrundgang auf dem Plan. Ihr schlendert durch die wunderschöne Altstadt, zum Dom und zur Krämerbrücke und gelangt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.

Auf der Heimreise besucht ihr die Königin des Saaletals: die Leuchtenburg. Die schönste Höhenburg von Deutschland liegt 400 m über dem Tal und verspricht eine Zeitreise in die vergangenen Jahrhunderte. Auf der Führung erlebt ihr das weiße Gold der Porzellanwelten und bekommt dadurch eine neue Sicht auf die Region.

Mehr dazu lesen

Dresdener Museumskultur

Auf dieser Bustour erlebt ihr die mannigfaltige Kultur- und Kunstszene Dresdens. Nach einem reichhaltigen Sonntagsbrunch habt ihr die Gelegenheit, das Grüne Gewölbe oder das Verkehrsmuseum zu besuchen. Außerdem bietet sich ein Besuch der Dresdner Katakomben mit der Festung Xperience an. Dabei könnt ihr hinab in die Festung Dresden steigen. Unter der Brühlschen Terrasse erwartet euch ein Erlebnis der besonderen Art. Herzog Moritz entführt euch in das dunkle Gewölbe hinter meterdicken Mauern. Das bietet beeindruckende Einblicke in die 450-jährige Geschichte Dresdens. Zum Reisepreis können die Eintritte noch hinzukommen.

Mehr dazu lesen

Erlebnisreise in die Masuren

Die Masuren sind eines der größten Feriengebiete von Polen, aber immer noch ein Geheimtipp. Auf der viertägigen Fahrt ab Görlitz erlebst du die Masuren von ihrer schönsten Seite kennen. Ihr übernachtet im Schloss Hotel Karnity. Das magisches Schloss liegt inmitten eines 7 ha großen Parks, in dem du mühelos Abstand vom Alltag gewinnst. Auf einer Schifffahrt bewältigt ihr die schräge Ebene mit einem Höhenunterschied von 100 m.

Eine Masuren Rundfahrt führt euch hin zu den schönsten Plätzen, wie der Burg Allenstein und der Wallfahrtsort Heilige Linde – eine der berühmtesten Kirchen des Ermlandes. Ihr speist in den landestypischen Restaurants und erlebt die Masuren mit allen Sinnen. Auf dieser Erlebnisfahrt darf ein Ausflug zur Stadt Danzig nicht fehlen. Noch heute erzählt die Hansestadt von dem jahrhundertelangen Kampf zwischen Polen und Deutschland. Besucht die Altstadt mit dem Stadtführer und besichtigt die einzigartigen Bauten.

Mehr dazu lesen

Erlebnisreise auf die Insel Usedom

Usedom ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln Deutschlands. Deshalb gehört diese fünftägige Reise zu den beliebtesten Erlebnisfahrten. Am ersten Tag kommt ihr im Hotel Residenz in Heringsdorf an und könnt selbst die Umgebung erkunden. Gemeinsam mit dem Reisebegleiter geht es am zweiten Tag zu den Kaiserbädern nach Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck. Auf gemütlichen Spaziergängen erkundet ihr die historischen und kunstvollen Villen und flaniert entlang der Seebrücke. Bei dieser Gelegenheit solltet ihr euch einen leckeren Snack aus dem Meer nicht entgehen lassen. Am dritten Tag geht es mit einem Schiff von Heringsdorf nach Swinemünde. Ihr besucht den zweitältesten Badeort an der Ostsee und besichtigt ein romantisches Badeviertel. Am vierten Tag könnt ihr eure Erlebnisreise ganz nach euren eigenen Wünschen gestalten, auf der Strandpromenade flanieren und die herrliche Meeresluft genießen. Nach einem kräftigen Frühstück geht es am letzten Tag zurück nach Görlitz.

Mehr dazu lesen

Diese Busse erwarten euch:

Busreisen Görlitz

Den Grundstein für eine unvergessliche Erlebnisreise und Tagesrundfahrt legen die komfortablen Busse. Zur lokalen Flotte der Stadt Schleicher gehören der MAN-Neoplan mit insgesamt 53 Sitzplätzen und zwei zusätzlichen Plätzen für die Reiseleiter. Im Mercedes Tourino befinden sich 32 Sitzplätze und ein Reiseleitersitz. Spätestens wenn ihr auf den weichen und komfortablen Sitzen auf eine Reise mit den Stadt Schleichern startet, geht es auf einen Kurzurlaub der besonderen Art, auf dem ihr den Stress und die Hektik des Alltags hinter euch lasst.

Anbieter:
Menzel Busreisen Görlitz
Obermarkt 13
02826 Görlitz
Telefon: 03581 414163
www.stadtschleicher-goerlitz.de