Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Die besten Ausflugsziele im Isergebirge mit Kindern

Wir zeigen Euch die beliebtesten Aktivitäten und Ausflugsziele mit Kindern im Isergebirge. Das Isergebirge ist das nördlichste Gebirge der Tschechischen Republik. Es verbindet das Zittauer Gebirge in Deutschland mit dem Riesengebirge. Für einen Familienurlaub stellt es aufgrund der landschaftlichen Vielfalt ein beliebtes Ausflugsziel dar. Große und kleine Besucher entdecken die Flora und Fauna des Mittelgebirges bei Wanderungen oder Ausflügen mit dem Fahrrad. Des Weiteren findet sich eine Vielzahl von Museen, die den Touristen einen Einblick in die Geschichte der Glasherstellung im Isergebirge gibt.

Das erfahrt ihr hier:

Mit Kindern durchs Isergebirge
Mit Kindern durchs Isergebirge Copyright: StudioRomantic, bigstockphoto

Was ihr im Isergebirge mit Kindern erleben könnt

  • Aktivitäten: Für Familien mit Kindern stellt das Isergebirge aufgrund der zahlreichen Wanderwege ein attraktives Urlaubsziel dar. Neben Tagestouren zu Fuß lädt die vielseitige Landschaft zum Radfahren und Mountainbiken Vorrangig im Sommer erleben Touristen die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt im Isergebirge.
  • Museen: Das Isergebirge erstreckt sich zwischen Deutschland, Tschechien und Polen. In den drei Bereichen finden sich zahlreiche Museen, die sich mit der Geschichte des Mittelgebirges oder dem charakteristischen Handwerk der Glasherstellung befassen.
  • Natur: Nadelwälder, Berge und Wasser prägen die Landschaft des Isergebirges. Für Kinder stellen neben den Aussichtstürmen auf den Berggipfeln Talsperren und Wasserfälle interessante Ausflugsziele dar.
  • Ausflug: Hier findet ihr die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Isergebirge, für Wanderfreunde die Übersicht der beliebtesten Wanderkarten für das Isergebirge

Ausflugsziele für Familien im Isergebirge

Ein Blick in die Tradition der Glasherstellung

In Gablonz besuchen Eltern mit ihrem Nachwuchs das Glas- und Bijouteriemuseum. Das einzige auf Glas und Bijouterie spezialisierte Museum in Tschechien befindet sich in einem prachtvollen Jugendstilgebäude. Zur Ausstellung zählen Künstlerglas, Schmuck, Plaketten und Münzen.

Eine weitere beachtenswerte Anlaufstelle ist das letzte Haus der früher bedeutendsten Gemeinde der Glasherstellung, Kristiánov. In Christiansthal thront das „Gläserne Herz der Berge“. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Fuchsbaude, ein Museum in einem Blockhaus. Hinter diesem erstreckt sich ein eindrucksvoller Friedhof, auf dem zahlreiche Glaserfamilien ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Eine Sehenswürdigkeit für Familien mit Kindern stellt das Jagdschloss Nová Louka oder Neuwiese dar. Es erweist sich als bedeutsamer Teil der Geschichte der Glasherstellung. Im Jahr 1844 erbaute es die Adelsfamilie Clam-Gallas aus den Überresten einer alten Glashütte. Heute dient das Schloss, das sich unweit des Dorfes Bedřichov oder Friedrichswald befindet, als Unterkunft.

Östlich vom Jagdschloss liegt das gleichnamige Naturreservat. Über Nová Louka führt der europäische Fernwanderweg E3.

Erlebnisreiches Eisenbahnmuseum im Isergebirge

Im polnischen Teil des Isergebirges lockt das Technik- und Eisenbahnmuseum in Jaworzyna Śląska Familien an. Das Museum für Loks und Züge wartet mit mehreren Attraktionen auf. Im Eisenbahn-Fuhrpark bestaunen Eltern mit ihrem Nachwuchs eine Vielzahl von Schienenfahrzeugen. Darunter befinden sich neben Loks und Waggons Eisenbahnkräne und ein Schienenschneepflug.

Weitere Höhepunkte stellen die alte Druckerei und thematische Ausstellungen zur Eisenbahntechnik dar. Zwei Züge warten mit Sonderausstellungen zur „Rolle der Eisenbahn in den Umsiedlungen nach dem Zweiten Weltkrieg“ auf.

mit kindern im isergebirge ferien
Einen Kurzurlaub mit Kindern und Freunden könnt ihr in einem der zahlreichen Ferienhäuser im Isergebirge verbringen

Spannendes Museum für Spielzeugfans

Im tschechischen Teil des Isergebirges beeindruckt das Muzeum výroby dřevěných hraček Erwachsene und Kinder ab vier Jahren. Das Museum für historisches Holzspielzeug befindet sich im Dorf Albrechtice v Jizerských horách. Führungen durch die Produktion geben den Besuchern Einblick in die über hundertjährige Tradition der Spielzeugherstellung. Sie bestaunen die historischen Maschinen und erhalten einen Eindruck über die Entwicklung des Spielzeugs im Laufe der Zeit.

Nach der Besichtigung finden Touristen in der Betriebsverkaufsstelle kleine Souvenirs sowie Spielzeugsets. Mit diesen lassen die Kinder in den kreativen Werkstätten des Museums ihrer Fantasie freien Lauf. Sie fertigen unter Anleitung ihre eigenen Spielsachen.

Kurioses Ausflugsziel in Klein Iser

Zu den populärsten Ausflugszielen im tschechischen Isergebirge gehört das Misthaus oder Hnojový Dům. Das in Jizerka befindliche Gebäude erlangte durch Gustav Ginzel Bekanntheit. Neben den spannenden Kuriositäten im Inneren gehörten die Außenanlagen zu den Highlights für Besucher. Die Anti-Aids-Dusche, ein künstlicher Wasserfall im Freien, trotzt auch Temperaturen von minus 20 Grad Celsius. Er friert nicht ein. Wer das Duschen bei dieser Temperatur wagte, erfreute sich über ein Duschdiplom.

Des Weiteren faszinieren der Pinkelpfahl sowie das Stereoklo. Seit dem Jahr 2004 ist das Misthaus offiziell „wegen Krankheit“ geschlossen. Dennoch lohnt sich für Abenteuerlustige eine Wanderung zu dem Gebäude.

aussichtsturm smerk tafelfischte isergebirge
Aussichtsturm mit Kindern auf der Tafelfichte, Smrk – Copyright: luciezr, bigstockphoto

Die besten Ausblicke über das Isergebirge

Zu den bekanntesten Aussichtstürmen im Isergebirge gehören:

  • Königshöhe,
  • Bramberk sowie
  • der Turm auf der Tafelfichte, Smrk ist der zweithöchste Berg des Mittelgebirges.

Zu den Bauwerken führen Wanderwege sowie zum Teil Zufahrtsstraßen.

Anfahrt ins Isergebirge

Sehenswertes in Polen