Berzdorfer SeeFahrradtourenFahrradtouren

Radtour um den Berzdorfer See zur Blaue Lagune

Fahrradtour zur Blaue Lagune – Jauernick-Buschbach – Runde von Hagenwerder

Diese Fahrradtour rund um den Berzdorfer See zur Blauen Lagune führt von Hagenwerder nach Weinhübel und entlang der Ostseite des Sees zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Route, die meist auf dem Rundweg Berzdorfer See verläuft gibt es verschiedene Badestrände und Möglichkeiten für eine Einkehr. Ihr genießt den Ausblick auf den Hausberg von Görlitz, die Landeskrone sowie den Blick von Jauernick-Buschbach auf den Berzdorfer See. Schönster Badeort auf der Radtour ist die Blaue Lagune unweit des Startpunktes.

Vom Bahnhof Hagenwerder nach Weinhübel über die Westseite des Berzdorfer Sees

Vom Hagenwerder Bahnhof fahrt Ihr „An der B 99“ Richtung Süden. An der nächsten Ecke wechselt Ihr rechts auf die Berzdorfer Straße. Folgt der Straße durch den Kreisverkehr bis „Am Wasserschloss“. Der Weg führt bis zum Seerundweg des Berzdorfer Sees. Folgt diesem nach links bis zur Blauen Lagune. Hier befindet sich ein traumhafter Strand, ein idealer Ort, um für ein erfrischendes Bad in den See zu springen. Über den Seerundweg verläuft die Tour entlang des Westufers. Von hier aus habt Ihr einen guten Blick auf die alte Industrieruine am Ostufer. Am oberen Ende des Rundwegs lädt der Nordstrand zum Baden am Berzdorfer See ein.

Berzdorfer See, Radfahren und Erholen

Von Weinhübel nach Hagenwerder über die Ostseite des Berzdorfer Sees

Über die Strandpromenade im Norden fahrt Ihr bis nach Weinhübel. Am Ende der Strandpromenade geht der Weg in die Zittauer Straße über. Fahrt nach links und biegt in die nächste Straße nach rechts ein. Auf der linken Seite beginnt der Grüne Radweg. Er verläuft entlang der Zittauer Straße. An deren Ende fahrt Ihr auf der B 99 weiter bis zur Fritz-Heckert-Straße. Hier biegt Ihr links ein. Auf der rechten Seite fahrt Ihr in die Stauffenbergstraße. Rechts kommt Ihr auf die Leschwitzer Straße bevor ihr zurück auf die Zittauer Straße fahrt. Dieser folgt Ihr in Richtung Süden über die gleiche Route wie beim Hinweg. An der Strandpromenade des Berzdorfer Sees nehmt Ihr den Weg nach links, um den restlichen See zu erkunden. Unweit entfernt befindet sich die Anlegestelle Deutsch-Ossig. Von hier aus habt Ihre einen herrlichen Blick über den See. Auf der anderen Seite seht Ihr die Landeskrone Görlitz. Kurz bevor Ihr die Halbinsel des Berzdorfer Sees entdeckt, kommt Ihr an einer schönen Natur-Badestelle des Sees vorbei. Hier ist das Wasser schön klar.

Das nächste Highlight auf Eurer Fahrradtour ab Hagenwerder ist die „Insel der Sinne“. Das Hotel mit Restaurant gilt als Wohlfühlort zum Entspannen, Krafttanken und Entschleunigen. Im Restaurant gibt es mediterrane Spezialitäten. Die „Insel der Sinne“ bietet: Bade- und Ruhestrand, Liegeinseln, Außenpool, Innensauna, Nacktgarten, Sport- und Spielstrand, Restaurant mit Seeterrasse und Segelboote zum Verleih.

Berzdorfer See, Insel der Sinne, Hotel

Die „Insel der Sinne“ ist ein idealer Ferienort. Hier erleben Gäste das strahlende Blau des Sees, das scheinbar den Himmel küsst. Rundherum befinden sich Wiesen und Bäume. Die Vögel zwitschern und in den wilden Blüten sammeln Bienen deren köstlichen Nektar. Ein Highlight ist eine Segeltour auf dem Berzdorfer See. Eine beliebte Aktivität ist das Stand Up Paddling (SUP).

Weiter geht es über den Rundweg zur Blauen Lagune. Hier findet ihr Verpflegung und Kaffee und den schönsten Strand am Berzdorfer See.

Wassersteg an der Blauen Lagune am Berzdorfer See bei Tauchritz

Diese besondere Fahrradtour rund um den Berzdorfer See bietet sich Euch ein herrlicher Ausblick von Jauernick-Buschbach auf den See. Kurz bevor es auf die Halbinsel geht, biegt Ihr links auf den Weg „Am See“ und fahrt bis „An der B 99“. Folgt der Straße nach rechts bis zum Bahnhof Hagenwerder. Habt Ihr noch Zeit, nutzt diese für einen Ausflug auf die Halbinsel. Die Strandpromenade verläuft entlang des Hafenstrandes und des Hagenwerder Hafens. Das Hafencafé bietet einen großartigen Ausblick auf die Landeskrone und den See und auch leckeren Kuchen.

Schweregrad: Leichte Routen um den Berzdorfer See

Die Fahrradtour gehört zu den leichteren Routen in der Umgebung von Görlitz. Die reine Fahrtzeit beträgt 1,16 Stunden. Ihr legt 20,1 Kilometer zurück. Die höchste Steigung liegt bei 120 Metern. Die Route um den Berzdorfer See eignet sich für jedes Fitnesslevel. Kleine Kinder meistern die Tour ohne Probleme, sodass sich der Ausflug für Familien eignet. Ihr fahrt überwiegend auf befestigten Wegen. Den Startpunkt erreicht Ihr bei Bedarf mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Startpunkt der Fahrradtour

ab Hagenwerder: An der B99 3, 02827 Görlitz

Radtouren in der Region Görlitz

Avatar
hier schreibt:

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.
    Jetzt weiterlesen:
    FahrradtourenLandkreis GörlitzLöbau

    Die schönste Radtour rund um Löbau

    AusflugszieleBerzdorfer SeeLandkreis GörlitzLokale HighlightsRestaurants HotelsUnser schönes Görlitz

    INSEL DER SINNE » Urlaub für die Seele am Berzdorfer See

    BautzenFahrradtourenFahrradtouren

    Die schönste Fahrradtour um Bautzen » mit Blick auf die Altstadt

    FahrradtourenFahrradtouren

    Die schönsten Radtouren rund um Görlitz



    Sie sind hier noch nicht drin?


    Sie möchten ihr touristisches Angebot, ihr Hotel oder Ausflugziel bei uns vorstellen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit uns sichtbar werden und mehr Menschen für ihr Angebot begeistern.

    weiterklicken





    Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung enthalten oder unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben, ohne dass wir dafür beauftragt wurden! Anzeigen sind durch gelbe Blöcke gekennzeichnet!