AusflügeBerzdorfer SeeGörlitzLandkreis GörlitzOberlausitzRegional

Rundweg Berzdorfer See erleben » Erholung und Sport am schönen Radweg um den See

Radfahren, Skaten und Wandern am Berzdorfer See

Der ca. 17 Kilometer lange ufernahe Rundweg um den Berzdorfer See bei Görlitz ist ein beliebtes Ausflugsziel für Erholungssuchende und Freizeitsportler. Der Weg liegt direkt am Ufer und eignet sich für Wanderer und Spaziergänger, aber auch Radfahrer, Skater und Jogger, können den Rundweg nutzen. Der Weg führt euch an allen Stränden des Berzdorfer Sees entlang, ganz besonders schön ist eine Radtour um den ganzen Berzdorfer See. Hier erfahrt ihr was es an diesem Rundweg zu erleben gibt.

Rundweg

Der Berzdorfer See gehört zum Lausitzer Seenland und ist mit einer Fläche von 960 Hektar einer der größten Seen in Sachsen. Der Berzdorfer See ist aus dem Braunkohletagebau Berzdorf entstanden. Über mehrere Jahre wurde das Restloch geflutet und der See mit seinen Ufer künstlich angelegt.

Rundweg Berzdorfer See

Über den See-Rundweg

Der Rundweg um den Berzdorfer See ist eine asphaltierte Straße mit einer Breite von ca. 3 Metern und einer Länge von 17 Kilometern. Die lange Rundtour um den Berzdorfer See bietet Ihnen eine Menge Abwechslung, der Rundweg führt vorbei an verschiedenen Strandabschnitten und Badestellen, Spielplätzen, Restaurants und historischen Dörfern.. Viele Radtouren rund um Görlitz führen über den Rundweg.

Freizeit und Sportmöglichkeiten am Rundweg Berzdorfer See

  • Inline-Skaten
  • Radfahren
  • Wandern
  • Bootsverleih

Rundweg Berzdorfer See, Einfahrt Hafen Tauchritz

Rundweg

Sehenswertes am Rundweg Berzdorfer See

Abstecher vom Rundweg – historische Dörfer & Zeitzeugen

Rundweg Berzdorfer See, Radfahren und Erholen

Ausflugstipp Rundwegtour für Radfahrer um den Berzdorfer See

Berzdorfer See Blaue Lagune

Parken und Anfahrt zum Rundweg Berzdorfer See

Wer mit dem Auto an den Berzdorfer See will, erfährt hier wo man am besten parken kann:

Parken im Norden – Anlegestelle Fernblick: : Ausfahrt Görlitz über Görlitz Weinhübel B99 abbiegen Richtung Kunerwitz, hinter Brücke Einfahrt.
Parken am Nordstrand: Direkt hinter Görlitz rechts in die Seestraße ein und dort an den ausgeschilderten Parkflächen das Auto abstellen
Parken Blaue Lagune: Görlitz die B99 weiter bis Hagenwerder, am ersten Kreisverkehr rechts nach und durch Tauchritz und folgen dann der Beschilderung
Parken Wasserschloss u. Gut am See: B99 weiter bis Hagenwerder, am ersten Kreisverkehr rechts nach Tauchritz, vor Ortsbeginn den Kreisverkehr rechts bis zum Parkplatz.
Mit dem Bus: Görlitzer Bus Linie E

Sehenswertes rund um den Berzdorfer See

 

Sehenswertes im Landkreis Görlitz

hier schreibt:

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.
Jetzt weiterlesen:
campingGörlitzLandkreis GörlitzLausitzOberlausitz

Die schönsten Campingplätze rund um Görlitz

GörlitzRegionalStädte

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Görlitz erleben

GörlitzLocationsSehenswertes

Die schönsten Kirchen und Sakralbauten in Görlitz

AusflügeBautzenBergeLandkreis BautzenOberlausitz

Der Berg Czorneboh mit Aussichtsturm und Berggasthof »