Liberec erleben » Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Informationen zur Stadt

7 Sehenswerte Ziele die du in Liberec gesehen haben musst

Liberec liegt im Norden Tschechiens und ist mit ihren vielfältigen Impressionen ein attraktives Reiseziel. Die Hauptstadt Nordtschechiens hält für Euch wahre Schätze bereit. Ob Paar, Familie mit Kind oder Single: Die mit 104.000 Einwohnern bevölkerte Stadt Liberec ist eine Destination, die jeden anspricht. Als bedeutendste und zugleich größte Stadt Nordböhmens hat Liberec viel zu bieten. Ob für den Naturfreund oder den Kulturinteressierten: Die Reihe an Liberecs Sehenswürdigkeiten ist lang. Im Folgenden stellen wir Euch diejenigen vor, die bei einem geplanten Urlaub in Liberec unbedingt auf Eure To-do-Liste gehören.

Liberec, Jeschkengebirge in Nordböhmen

Das erfahrt ihr über Liberec:

1. Zoo Liberec

Der Zoo Liberec bringt mit seinen über 160 Tierarten aus allen Ecken der Erde die Augen der Kinder und die der Erwachsenen zum Leuchten. Die im Jahre 1919 gegründete Attraktion ist der älteste zoologische Garten der einstigen Tschechoslowakei. Auf insgesamt 14 Hektar haben hier Exoten wie der asiatische Elefant, der Berberlöwe und der rote Panda ihr zu Hause gefunden. Außerdem könnt ihr in dem tschechischen Zoo Affen, Raubvögel und Papageien bewundern.

Gleichzeitig bietet sich der Besuch des Zoos Liberec für einen ausgiebigen Spaziergang an, denn die Fußwegrunde durch die einzelnen Themengebiete ist rund 2 Kilometer lang. Plant am besten bis zu 3 Stunden Zeit für Euren Besuch ein. Bekommt Ihr bei Eurem Rundgang Lust auf Essen, Shopping oder Entspannung, sorgen diverse Kinderattraktionen, Ruhezonen und Imbisse sowie ein Souvenirladen für Abwechslung.

Der zoologische Garten in Liberec gehört zu einer erschwinglichen Attraktion für Familien. Kinder unter 3 Jahren haben freien Zutritt.

2. Der botanische Garten Liberec

Naturfreunde schöpfen im botanischen Garten von Liberec aus dem Vollen. Mit seiner eindrucksvollen Flora schafft dieser wunderschöne Ort eine warme Atmosphäre. Hier bekommt Ihr knapp 9.000 Pflanzenarten zu Gesicht, die sowohl im Freien als auch in Gewächshäusern untergebracht sind.

In den insgesamt zehn Pavillons des botanischen Gartens wachsen Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Zu den Highlights des Gartens zählen fleischfressende Pflanzen und das Alpinum aus Wasserfällen und kleinen Seen.

Zudem zelebriert diese beliebte Sehenswürdigkeit Liberecs mit ihren zahlreichen Orchideen und einer atemberaubenden australischen Flora ihre Schönheit. Die Liste der facettenreichen Offerte setzt sich mit vielen weiteren Pavillons fort, die Euch unter anderem auf eine Expedition durch die Tropen Asiens und die Wüsten Afrikas entführen. In dem Pavillon Neotropis befindet sich mit der riesigen Seerose „Viktorie královská“ aus Amerika ein weiteres Highlight.

Nicht minder interessant sind die unzähligen Fischarten in den Meeresaquarien. Ein langer Glastunnel ebnet Euch den Weg zum Gartenkomplex. An diesem Ort schwimmen die Fische in einem Großaquarium quasi über Eurem Kopf.

3. Rathaus Liberec

Rathaus Liberec

Interessiert Ihr Euch für die Historie und Architektur Liberecs, empfiehlt sich ein Besuch des Rathausgebäudes der Stadt Liberec. Hier findet ihr ein architektonisches Meisterwerk von 1893 im Stil der Neo-Renaissance. Regelmäßig stehen für Touristen Besichtigungen im Angebot. Diese führen sowohl durch das Rathaus selbst auch als durch den Rathausturm und den Festsaal.

Heute befindet sich die Stadtverwaltung in dem stattlichen Gebäude, das durch schmucke Mosaikfenster und reich verzierte Fassaden beeindruckt. Die hohen, spitz zulaufenden Türme des Rathauses fallen bereits von Weitem ins Auge. Betretet Ihr das Innere des Bauwerks, trefft Ihr auf ein Mosaik aus herausragenden kunsthandwerklichen Arbeiten, die – angefangen von den Marmortreppen bis hin zu den Decken – überall in den hiesigen Räumlichkeiten vorzufinden sind.

4. Science Center iQLANDIA

iQLANDIA in Liberec – Wissenzentrum (Fotolizenz: iqlandia)

Die noch recht neue Sehenswürdigkeit von Liberec, welche die Stadt seit 2014 bereichert, erweist sich als Spaß für die ganze Familie. Begeistern Euch die Wissenschaften, seid ihr im iQLANDIA in Liberec bestens aufgehoben. In 10 Ausstellungen erfahrt Ihr mehr über das Universum, den menschlichen Körper und tschechische Erfindungen, die Geschichte geschrieben haben.

Das Wissenschaftszentrum in Liberec hält eine Reihe an Highlights bereit. So trefft ihr in dieser Sehenswürdigkeit auf ein 3-D-Planetarium und einen humanoiden Sprachroboter. Zu dem herausragenden Repertoire des Centers gehört eine bunte Wasserwelt aus Jets, Maschinen und Wassermühlen.

Im Wissenschaftszentrum iQLANDIA erlebt Ihr zahlreiche Experimente hautnah mit. Gemeinsam mit einem Dozenten stellt Ihr im Rahmen von Workshops selbst ein Parfum her.

iQLANDIA in Liberec – Wissenzentrum

iQLANDIA in Liberec – Wissenzentrum

5. Berg Jeschken (Ještěd) im Jeschkengebirge in Nordböhmen

Jeschken (Jested) Liberec, Isergebirge

Interessiert es Euch, was Liberec an Natur zu bieten hat? Besucht den Berg Jeschken im Jeschkengebirge im Südwesten der Stadt. Hier könnt ihr Aktivitäten wie Wandern, Skifahren und den Besuch eines Restaurants miteinander verbinden. Darüber hinaus befindet sich auf dem Gipfel des 1.012 Meter hohen Berges ein Fernsehturm, in dem ein Restaurant sowie ein kleines Hotel beherbergt sind.

Jeschken (Jested) Liberec, Isergebirge

Das hiesige Restaurant verspricht Euch einen herrlichen Ausblick über Liberec. Ihr befindet Euch an dem höchsten Aussichtspunkt der Stadt. Mit einer Seilbahn gelangt ihr auf dem Gipfel des Hausberges, an dessen Hängen sich zahlreiche Skipisten und Skilifte befinden. Hier könnt Ihr Euch bei entsprechendem Wetter auf Skiern auspowern. Seid Ihr auf dem Fahrrad unterwegs, stattet dem Bikepark, der sich am Rande des Jested befindet, einen Besuch ab. Der Park bietet fünf Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen.

6. Regional Art Gallery

Regionalgalerie Liberec (Oblastní galerie Liberec) ©David Nadge

Sehenswerte Exponate verschiedener Künstler aus Tschechien, Frankreich, Europa und den Niederlanden findet ihr in der Regionalgalerie Liberec. Die beliebte Sehenswürdigkeit Liberecs zählt zu einer der größten Galerien der Tschechischen Republik.

Im Rahmen dreier Dauerausstellungen könnt ihr Euch in der Regionalgalerie von Bildern der niederländischen Malerei und tschechischen Kunstsammlungen inspirieren lassen. Hauptrolle in dem Museum, das in einem ehemaligen Stadtbad untergebracht ist, spielen die Bilder tschechischer Künstler. Ebenso bestaunt Ihr die einzigartige Sammlung von Heinrich Carl Julius von Liebieg, der einer reichen Unternehmer-Familie angehörte. Die heute in der Art Gallery ausgestellte Liebieg-Sammlung zählte im einstigen Österreich-Ungarn zu den wertvollsten ihrer Art. Sie umfasst 209 Exponate französischer, österreichischer und deutscher Künstler aus dem 19. Jahrhundert. Besonders treten hier die Landschaftsbilder von Eugène Boudin hervor – einem Freiluftmaler aus Frankreich.

Das Kunstmuseum ist eines der bedeutendsten Kulturbetriebe von Liberec. Neben den Ausstellungsstücken des Museums überzeugt die Sehenswürdigkeit durch eine herausragende Architektur. Diese machte die Regionalgalerie zu den einem der bedeutendsten Kulturdenkmäler Liberecs.

7. DinoPark Liberec Plaza

Nicht zuletzt ist der DinoPark, der im Einkaufzentrum „Plaza“ von Liberec beherbergt ist, eine unvergessliche Attraktion für Jung und Alt. In dieser Sehenswürdigkeit erfahrt Ihr mehr über die Entwicklung unserer Erde – angefangen vom Urknall bis zur Gegenwart.

Der DinoPark breitet sich auf ganze drei Etagen aus. Dort taucht Ihr in eine Zeit ein, in der Dinosaurier noch die Herrschaft über die Erde hatten. Unter den insgesamt 70 ausgestellten Dinosaurier-Modellen befinden sich unter anderem ein 16 Meter langer Diplodokus und ein gewaltiger Tyrannosaurus. Einige über Bewegungsmelder gesteuerte Modelle wirken täuschend echt.

Anreise nach Liberec

Mit dem Auto erreichst Du Liberec aus Richtung Görlitz oder Dresden über die Droga Wojewódzka (352 DW 352) über Friedland, Reisezeit ca. 1 Stunde von Görlitz aus. Oder über Görlitz nach Zittau und weiter nach Liberec , diese Strecke verläuft über eine Mautpflichtige Autobahn, Reisezeit ca. 1 Stunde.

Sehenswertes in der Tschechischen Republik

Mario Förster

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.

Am beliebtesten auf Ostsachsen.de:

  • camping
  • Görlitz
  • Landkreis Görlitz
  • Lausitz
  • Oberlausitz

Die schönsten Campingplätze rund um Görlitz

Abenteuer Campingplatz - Natur und viel Freiheit Wer für einen Campingurlaub bei uns in der…

  • Görlitz
  • Regional
  • Städte

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Görlitz erleben

24. Ausflugsziele in Görlitz, eine der schönsten Städte Deutschlands Görlitz fehlt selten in der Liste…

  • Görlitz
  • Locations
  • Sehenswertes

Die schönsten Kirchen und Sakralbauten in Görlitz

Görlitz verzaubert Kulturinteressierte durch eine Reihe beeindruckender Baudenkmäler, die euch in die Epochen der vergangenen…

  • Ausflüge
  • Bautzen
  • Berge
  • Landkreis Bautzen
  • Oberlausitz

Der Berg Czorneboh mit Aussichtsturm und Berggasthof »

Vor uns schlängelt sich die geschwungene schmale Straße durch den dichten Wald. Es geht hinauf…

  • Ausflüge
  • Landkreis Görlitz
  • Oberlausitz
  • Reiseziele

Wandern in den Königshainer Bergen

Wanderung von Königshain entlang der Steinbrüche über den Teufels- und Hochstein Das Dorf Königshain liegt…

  • Dörfer
  • Landkreis Bautzen
  • Landkreis Görlitz
  • Oberlausitz

Cunewalde » Ausflugsziel & Dorfleben im Lausitzer Bergland

Der kleine Erholungsort Cunewalde liegt malerisch in einem Tal des Lausitzer Berglandes, zwischen den Bergen…