Sehenswürdigkeiten in Bad Flinsberg – Świeradów-Zdrój in Polen

Ausflug nach Bad Flinsberg – mit der Familie ins südliche Polen

Bad Flinsberg – Świeradów-Zdrój genannt – liegt im Südwesten unseres Nachbarlandes Polen. Die „Stadt der Jugendzeit“ gehört zu den Geheimtipps für einen Familienausflug nach Polen. Der Kurort in der Woiwodschaft Niederschlesien zählt zur Euroregion Neiße. Aufgrund der Kombination aus traditionellem Flair und entspannender Atmosphäre beeindruckt die Stadt kleine und große Besucher. Als „Perle der niederschlesischen Kurorte“ bekannt, lockt Bad Flinsberg vorwiegend Kurgäste und Wintersportler an, wir haben einen Familienausflug unternommen und wollen euch die Highlights hier vorstellen:

Seilbahn auf den Heufuder in Bad Flinsberg, Urheber: Pnapora [CC BY-SA 4.0] commons.wikimedia.org

Die Wintersportoase im Dreiländereck entdecken

Der Weg nach Bad Flinsberg führt über den Grenzübergang Görlitz-Zgorzelec. Entlang der Straße 356 liegt der Kurort unweit von Krzewie Wielkie und Mirsk. Während der Fahrt bewunderst Du die Ausläufer des Isergebirges. Zum Riesengebirge gehörend, zählt es zu den schönsten Naturlandschaften Schlesiens. Eingebettet in das Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien liegt Świeradów-Zdrój. Bereits bei der Einfahrt in die Ortschaft fällt dessen pittoresker Charme auf. Eine weitere Besonderheit besteht in dem Mikroklima. Die herrschenden Föhnwinde wehen lau um die Nase. Sie bringen den Duft der nahe gelegenen Fichtenwälder mit sich.

Stadtbild Bad Flinsberg, Urheber: Mr_Incognito_ Pixabay

Bad Flinsberg erlangte durch den wohltuenden Gehalt an Radon in der Luft den Titel als Kurort. Des Weiteren beherbergt die Stadt ein heilkräftiges Moor sowie mehrere Heilquellen.

Heilwasser in Bad Flinsberg, Urheber: cisak Pixabay

Deshalb stehen die Freizeitangebote größtenteils im Zeichen des heilenden Wassers. Die erste Anlaufstelle ist die Quelle des Heilwassers. Diese plätschert neben dem Haupteingang zur Wandelhalle aus Lärchenholz. Mit einer Länge von 80 Metern verdient das Gebäude den Titel „Niederschlesiens längste Wandelhalle“. Sie schmiegt sich an das Kurhaus und lädt täglich zum Bestaunen und Besichtigen ein. Die hohe Decke und das lichtdurchflutete Ambiente hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Wandelhalle in Bad Flinsberg, Bildrechte: Zenobia Miszewska commons.wikimedia.org Zenobia Miszewska [CC BY-SA 3.0 pl]

Weitere Sehenswürdigkeiten in Bad Flinsberg, Świeradów-Zdrój sind:

  • der 46 Meter hohe Uhrturm,
  • die Trinkhalle,
  • das Jägerhäuschen hinter dem Kurhaus sowie
  • das Amphitheater mit künstlicher Grotte.

Das Kurhaus, auch als Dom Zdrojowy bekannt, bildet das Wahrzeichen der Stadt. Der Uhrturm ragt in den Himmel. Er scheint das Stadtzentrum zu überblicken. Vor dem Haus bewunderst Du mit Deiner Familie die über 160 Meter langen Terrassen. Eine künstliche Grotte weckt das Interesse kleiner und großer Besucher. Nach einem Foto für das Urlaubsalbum schlendert Ihr durch den Kurpark. Unweit der Wandelhalle erstreckt sich die gepflegte Anlage. Bei einem Spaziergang betrachtet Ihr die exotischen Bäume und Sträucher, die im Sommer in voller Blüte stehen.

Die Highlights im Stadtzentrum von Bad Flinsberg

Bei Deinem Stadtrundgang durch den malerischen Kurort passierst Du mit Deinem Anhang die neugotische Doppelturmkirche. Die Sankt-Joseph-Kirche nennt sich im Polnischen „Kościół św. Józefa“. 1899 errichtet, fungierte sie ursprünglich als Privatkirche für die katholische Familie Schaffgotsch. Im Stadtzentrum erwarten Euch mehrere Schwimmbäder, darunter bedeckte Bäder im Hotel Malachit. Obgleich das prunkvolle Innere des Hotels einen zweiten Blick wert ist, geht es in die Natur.

Blick auf Bad Flinsberg, Urheber: Mr_Incognito_ Pixabay

Wanderungen und Ausflüge rund um Bad Flinsberg

Um Bad Flinsberg erfreuen mehrere Aussichtspunkte das Herz begeisterter Wanderer. Zu den schönsten Zielen zählt die Schutzhütte Heufuderbaude. Die „Stóg Izerski“ bietet einen außergewöhnlichen Panoramablick auf die Stadt und das umliegende Isergebirge. Im schlesisch-lausitzischen Stil erbaut, dient die Hütte als Jugendherberge und Gasthaus.

Świeradów-Zdrój Wanderung

Rastsuchende Wanderer erhalten eine warme Mahlzeit und eine Erfrischung. Während der schmackhaften Stärkung beratschlagt Ihr, welche Wege Ihr anschließend einschlagt. Mehrere Wanderrouten führen von Bad Flinsberg ins Isergebirge. Beispielsweise lohnt ein Aufstieg auf den 1.058 Meter hohen Hochstein. Für Familien mit kleinen Kindern wartet der Kurort mit leicht zu bewältigenden Spazierwegen auf. Ein empfehlenswertes Ausflugziel stellt Bad Schwarzbach dar. Im Polnischen als Czerniawa Zdrój bezeichnet, bildet es einen Stadtteil des Kurorts. Hier lockt die Teufelsmühle zu einer Besichtigung. Der Bau stammt aus dem 19. Jahrhundert. Er wartet mit einer traditionellen Ausstattung auf. Im Inneren findet sich ein hundertjähriger Backofen. Bei einem frisch gebackenen Brot wärmen Ihr Euch am Feuer. Als Andenken an das „lebende Museum“ nimmst Du frischgemahlenes Mehl mit nach Hause.

Fotos aus unserer Unterkunft: BioRezydencja, Świeradów-Zdrój

Deinen Ausflug nach Bad Flinsberg planen

Unser Übernachtungstipp:

https://biorezydencja.pl/de/

Tourismusinformation:

Punkt Informacji Turystycznej
ul. Zdrojowa 10
59-850 Świeradów-Zdrój
Telefon: +48 (0) 75 7136481
E-Mail: it@swieradowzdroj.pl

http://www.badflinsberg.de/index.php?dzial=atrakcje

Übernachtung in Bad Flinsberg



Booking.com

Anfahrt Bad Flinsberg


(Wir verwenden Google Maps, bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.)

Mario Förster

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.

Am beliebtesten auf Ostsachsen.de:

  • Ausflugsziele
  • Bautzen
  • Landkreis Bautzen
  • Lokale Highlights
  • Reiseziele

Die schönsten Ausflugsziele im Landkreis Bautzen

Möchtest Du den Landkreis Bautzen mit der Familie und den Kindern entdecken, eröffnen sich Dir…

  • Ausflugsziele
  • Landkreis Bautzen
  • Locations
  • Reiseziele
  • Schlösser

Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

Die Grundmauern des Schlosses Hoyerswerda gehen zurück auf das 13. Jahrhundert. Damit handelt es sich…

  • Ausflugsziele
  • Ausflugsziele in Polen
  • Lokale Highlights
  • Reiseziele

Die 8 schönsten Sehenswürdigkeiten in Bolesławiec (Bunzlau)

Unser Ausflug nach Bolesławiec und die Bunzlauer Sehenswürdigkeiten Das polnische Bolesławiec (Bunzlau) in Niederschlesien ist…

  • Ausflugsziele
  • Landkreis Görlitz
  • Locations
  • Reiseziele
  • Schlösser

Barockschloss Königshain » Märchenhafte Landpartie

Einzigartige Schlossanlage am Rande der Königshainer Berge Der Wind duftet herrlich nach frischer Landluft, es…

  • Berzdorfer See
  • Fahrradtouren
  • Fahrradtouren

Radtour um den Berzdorfer See zur Blaue Lagune

Fahrradtour zur Blaue Lagune – Jauernick-Buschbach – Runde von Hagenwerder Diese Fahrradtour rund um den…

  • Ausflugsziele
  • Dörfer
  • Landkreis Görlitz
  • Oberlausitz
  • Städte

Ebersbach-Neugersdorf erleben

Erlebnisse rund um Ebersbach-Neugersdorf Die Kleinstadt Ebersbach-Neugersdorf befindet sich in der südlichen Oberlausitz, genau gesagt…



Sie sind hier noch nicht drin?


Sie möchten ihr touristisches Angebot, ihr Hotel oder Ausflugziel bei uns vorstellen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit uns sichtbar werden und mehr Menschen für ihr Angebot begeistern.

weiterklicken





Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung enthalten oder unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben, ohne dass wir dafür beauftragt wurden! Anzeigen sind durch gelbe Blöcke gekennzeichnet!