Die Top 5 der schönsten Cafés in Görlitz

Wo ihr am besten in Görlitz Kaffee trinken geht

Ein Einkaufsbummel in der Innenstadt oder eine Tour durch die schöne Altstadt in Görlitz macht Lust auf eine kleine Auszeit mit einem guter Kaffee und auf leckeren selbstgebackenen Kuchen. Wir haben uns für Euch auf den Weg gemacht und uns die schönsten Görlitzer Cafés angesehen, um euch die besten Tipps für Kaffee und Kuchen verraten.

Der beste Kaffee in Görlitz

Seid gespannt auf diese Tipps:

Traumhafter Kaffee und Kuchen im mittelalterlichen Görlitz

Die vielen Görlitzer Cafés in der Altstadt und Innenstadt machen einen Teil der Einzigartigkeit dieser Stadt aus, hier in Görlitz bekommt ihr neben gutem Kaffee und frischgebackenen Kuchen auch gleich noch ein ganz besonderes Flair geboten. Ob in der mittelalterlichen Altstadt zwischen Flüsterbogen und imposanten Sakralbauten, oder in der pulsierenden Innenstadt an der schönen Muschelminna und dem neuen bunten Postplatz, Görlitz verzaubert nicht nur mit über 4000 Baudenkmälern, sondern auch mit seinen kleinen Cafés. Damit ihr bei der großen Auswahl auch den besten Kaffee und den leckersten Kuchen und das wirklich gemütlicheste Café ausfindig macht, haben wir für euch unsere Top 5 der besten Cafés in Görlitz zusammengestellt.

Natürlich ist das unsere persönliche Empfehlung, sollten wir eure Favoriten vergessen haben, schgickt uns gern eine Mail – wir freuen uns immer über neue Inspirationen.

Tipp 1.  Ratscafé Görlitz

Cafés in der Altstadt Görlitz

Beim Ratscafé handelt es sich um schönes Renaissancegebäude in Görlitz. Es verfügt über einen Erker, der über zwei Etagen geht. Das Ratscafé liegt am Untermarkt. In die Peterstraße weisen zwei Staffelgiebel. An der Untermarktseite gibt es die berühmte Sonnenuhr aus dem Jahr 1550 zu bestaunen. Diese entstand durch Zacharias Scultetus, den Bruder des Mathematikers Bartholomäus Scultetus. Im Jahr 1755 kaufte die Familie Struve das Apothekenrecht von der Stadt und die Ratsapotheke verlegte die Familie vom Rathaus zum Untermarkt. Mehrfache Renovierungen, zuletzt in den Jahren 1999 und 2000, waren nötig, um das Gebäude vor dem Verfall zu schützen. Inzwischen ist das Haus ein Baudenkmal mit dem bekannten Ratscafé. Verschiedene Kaffeevariationen und ein historisches Ambiente warten auf die Besucher.

Ratscafé Görlitz, Untermarkt 24, Görlitz
Tel.: 03581| 8792495, www.ratscafe-goerlitz.com/

Café in Görlitz

Tipp 2. Café Herzstück

Das Café Herzstück ist ein vegan-vegetarisches Nähcafé im Herzen von Görlitz. Im Jahr 2015 eröffnete das Café mit viel Liebe zum Detail. Verschiedene Kaffeevarianten erwarten die Besucher. Vegane und glutenfreie Kuchen gehören zu den täglichen Highlights des Cafés. Täglich gibt es Gerichte mit Bio-Produkten und Zutaten aus der Region. Das Café überzeugt durch seine Wohnzimmeratmosphäre. Im Sommer lädt die Terrasse zum Verweilen ein. Insgesamt finden bis zu 25 Personen im Café Platz.

Café Herzstück, Weberstraße 2, Görlitz
Telefon: 0171 / 63 96 882, cafe-herzstueck.de/

Tipp 3. Caféhaus Lucullus

Cafehaus Lucullus in Görlitz

Das Caféhaus Lucullus in Görlitz gehört zur Confiserie Felicitas. Chocolatiers bieten täglich frische Pralinen mit individuell gestalteten Karten an. Die Spezialität des Hauses liegt bei der Fertigung von exklusiven Schokoladen. Alles entsteht bis heute in Handarbeit. Es existieren für jeden Geschmack und jeden Anlass kleine Kunstwerke. Die Pralinen entstehen aus bester belgischer Rohschokolade. Vor 20 Jahren eröffnete die Confiserie Felicitas ihre Tore. Der Besitzer des Caféhauses erlernte sein Handwerk beim bekannten Meisterchocolatier Goossens in Antwerpen. In Hornow befindet sich eine Schauwerkstatt mit einem Werksverkauf. Zusätzlich gibt es in Potsdam eine Bio-Schokoladenmanufaktur. In allen Filialen vor Ort besteht die Möglichkeit, individuelle Geschenke auszuwählen.

Caféhaus Lucullus, Peterstr. 4, Görlitz
Tel.: 03581/ 8791779, www.confiserie-felicitas.de

Tipp 4. Bäckerei Dreißig

Café Dreißig in Görlitz

Die Bäckerei Dreißig bietet Brötchen von Meisterhand an. Das Unternehmen backt nach modernen und fortschrittlichen Herstellungsmethoden. Insgesamt betreibt die Bäckerei über 100 Filialen und Cafés in verschiedenen Städten in Deutschland. Zu den Leckereien zählen Brot, Brötchen, Kuchen, Feinbackwaren und Torten.

Cafe Dreißig, Postplatz 19 – 21, Görlitz
www.baeckerei-dreissig.de

Cafés in Görlitz

Tipp 5. Café Central Schwerdtner

Seit über 80 Jahren bietet die Bäckerei Schwerdtner seinen Kunden Brot, Brötchen und Süßgebäck an. Alle Waren erstellt die Bäckerei in traditioneller Handwerkskunst. Es kommen die besten Zutaten zum Einsatz, um den Kunden vollen Geschmack zu gewährleisten. Der traditionelle Familienbetrieb überzeugt durch Qualität seiner Produkte. Nachhaltige Wirtschaftlichkeit steht für das Café an erster Stelle. Alle Brote des Hauses bestehen aus einem speziellen Natursauerteig. Ein feines Aroma und eine einzigartige Bräunung zeichnen die Brotsorten aus. Die Brötchen stellt das Unternehmen in einem Langzeitverfahren her. Der Teig erhält Ruhe und Zeit, um sich zu entfalten. Zahlreiche Kuchen stehen Kunden täglich zur Auswahl: Streuselkuchen, Zupfkuchen, Muffins, Cookies, Eierschecke, Kleckskuchen, Buchteln, Milchzopf

Für jeden Anlass gestaltet die Bäckerei individuelle Torten oder Kuchen. Bei Ihrer Bestellung teilen Kunden Ihre Wünsche zur Beschriftung oder Design der Torten und Kuchen mit.

Cafe Central, Berliner Str. 51, Görlitz
Tel.: 03581 / 6490724, www.baeckerei-schwerdtner.de/

weitere TOP Cafés die wir noch nicht besucht haben:

  • Das  Café 13 am Fuße der Peterskirchen
  • Bäcker Wittig auf dem Obermarkt
  • Cafe Flair auf der Brüderstr
  • Espresso Bar Caffè Kränzel auf der Neißstraße
  • Café u. Konditorei Kretschmer

Karte unserer besten Cafés

Über Görlitz: Ihr seid hier in der östlichsten Stadt in Deutschland diese liegt ganz im Osten des Freistaat Sachsen. Görlitz liegt an der Grenze zu Polen und an der Lausitzer Neiße. Die östlichsten Stadtteile gehören zu Polen. Ein Highlight ist die mittelalterliche historische Görlitzer Altstadt. Alle wichtigen mitteleuropäischen Baustile sind vertreten, wie: Spätgotik, Renaissance und Barock. Es gibt zahlreiche Gründerzeitviertel und über 4.000 Kultur- und Baudenkmäler. Wenn ihr eine Pause von euerer Tour durch die Stadt braucht, geht doch mal in eines der schönen Görlitzer Cafés einen Kaffee trinken. Euch stehen zahlreiche Cafés und Bäckereien, die teilweise in historischen Gebäuden liegen, zur Auswahl.

Sehenswertes in der Region Görlitz

Mario Förster

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.

Am beliebtesten auf Ostsachsen.de:

  • Ausflugsziele
  • Bautzen
  • Landkreis Bautzen
  • Lokale Highlights
  • Reiseziele

Die schönsten Ausflugsziele im Landkreis Bautzen

Möchtest Du den Landkreis Bautzen mit der Familie und den Kindern entdecken, eröffnen sich Dir…

  • Ausflugsziele
  • Landkreis Bautzen
  • Locations
  • Reiseziele
  • Schlösser

Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

Die Grundmauern des Schlosses Hoyerswerda gehen zurück auf das 13. Jahrhundert. Damit handelt es sich…

  • Ausflugsziele
  • Ausflugsziele in Polen
  • Lokale Highlights
  • Reiseziele

Die 8 schönsten Sehenswürdigkeiten in Bolesławiec (Bunzlau)

Unser Ausflug nach Bolesławiec und die Bunzlauer Sehenswürdigkeiten Das polnische Bolesławiec (Bunzlau) in Niederschlesien ist…

  • Ausflugsziele
  • Landkreis Görlitz
  • Locations
  • Reiseziele
  • Schlösser

Barockschloss Königshain » Märchenhafte Landpartie

Einzigartige Schlossanlage am Rande der Königshainer Berge Der Wind duftet herrlich nach frischer Landluft, es…

  • Berzdorfer See
  • Fahrradtouren
  • Fahrradtouren

Radtour um den Berzdorfer See zur Blaue Lagune

Fahrradtour zur Blaue Lagune – Jauernick-Buschbach – Runde von Hagenwerder Diese Fahrradtour rund um den…

  • Ausflugsziele
  • Dörfer
  • Landkreis Görlitz
  • Oberlausitz
  • Städte

Ebersbach-Neugersdorf erleben

Erlebnisse rund um Ebersbach-Neugersdorf Die Kleinstadt Ebersbach-Neugersdorf befindet sich in der südlichen Oberlausitz, genau gesagt…



Sie sind hier noch nicht drin?


Sie möchten ihr touristisches Angebot, ihr Hotel oder Ausflugziel bei uns vorstellen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit uns sichtbar werden und mehr Menschen für ihr Angebot begeistern.

weiterklicken





Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung enthalten oder unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben, ohne dass wir dafür beauftragt wurden! Anzeigen sind durch gelbe Blöcke gekennzeichnet!