SAURIERPARK in Kleinwelka » Eine phantastische Reise ins Erdmittelalter

Mit Kindern in den Saurierpark bei Bautzen

Der Saurierpark bei Kleinwelka fasziniert kleine und große Dino-Fans. Der Park befindet sich in Kleinwelka in der Nähe von Bautzen und punktet mit vielen Überraschungen und Attraktionen. In den Spielewelten und Erlebnisstationen liegt das Hauptaugenmerk auf dem gemeinsamen Forschen, Entdecken, Lernen und Klettern. Ganz nebenbei darf der Nervenkitzel nicht zu kurz kommen. In dem triffst du auf abwechslungsreiche Stationen, die Kinder und Erwachsene zum Staunen bringen.

Saurierpark Kleinwelka

Das erfahrt ihr zum Saurierpark:

Was gibt es im Saurierpark zu erleben:

So ziemlich jedes Kind fühlt sich von den Dinosauriern magisch angezogen. Was liegt da näher, als einen Tag im Saurierpark zu verbringen? Erlebnisreiche Welten führen die Besucher zurück zu den Anfängen des Zeitalter Perm durch die Unterwasserwelt im Jura bis hin zum Aussterben der Giganten am Ende der Kreidezeit. Ihr habt an diesem Tag jede Menge Spaß und lernt die Geschichte der Welt näher kennen.

  • Vergessene Welt
  • Unterwasserwelt
  • Forschcamp
  • Mitoseum
  • Lavaris
  • Raumstation
  • Universum
  • Kletterurwald
  • Kletterfelsen
  • Forschercamp

Die Stars des Parks sind die Dinosaurier. Insgesamt 200 Tiere könnt ihr bewundern und mehr über ihr Leben lernen. Besonders beeindruckend ist die enorme Größe des Brachiosaurus, Diplodocus oder Barosaurus. Allosaurus und Gorgosaurus gehören zu den großen Raubsauriern, vor denen sich die Besucher in Acht nehmen sollten. Ebenso beeindruckend und interessant sind die kleinen Saurierarten, die es in mannigfachen Farben und Formen gibt. Die Tiere tauchen so natürlich in den Szenen auf, dass es nicht viel Fantasie braucht, um sie vor euren Augen kämpfen und jagen zu sehen.

Saurierpark Kleinwelka

Lavaris: Entdecke den Ursprung des Lebens

Wahlweise könnt ihr allein den Park erkunden oder eine der Führungen buchen, auf denen ihr mehr über die Tiere, ihre Geschichte und ihr Leben erfahrt. Mit Lavaris wird eine neue Erlebniswelt im Saurierpark fertiggestellt. Hier taucht ihr in eine Ur–Atmosphäre ein und erlebt Meteroiteneinschläge, Vulkane und atmosphärische Entladungen. Im Herzen dieser Welt reckt sich der Lavaris 12 Meter in die Höhe und erstreckt sich über eine Länge von 55 Meter. In einem aufwendigen Spritzgussverfahren haben die Konstrukteure diesen Vulkan aus Baugerüsten zusammengesetzt. Um den Vulkan verläuft eine lavaähnliche Oberfläche, in der ihr Fossilienabdrücke entdeckt.

Der neue Erlebnisbereich „Lavaris“

Das beeindruckende Eingangsportal Mitoseum

Das neue Eingangsportal in die Urzeit ist das Mitoseum. In diesem Innenbereich erwarten euch ein Bistro und ein großzügiger Souvenirshop, in dem es ein abwechslungsreiches Urzeit-Sortiment gibt. Eine Galerie, Erlebnisräume und Sanitäranlagen runden den Eingangsbereich zum Saurierpark ab. Allein für dieses Gebäude mit einer Höhe von 22 Metern brauchten die Architekten 30 Tonnen Rohre und Kuppeln mit 6.200 m² Folie und einem Stahlgewicht von 84 Tonnen.

Saurierpark Kleinwelka

In der vergessenen Welt erwarten euch Nervenkitzel und Abenteuer. Hier sind Kinder wie auch Erwachsene begeistert. Besser als im Kino könnt ihr die einzelnen Areale selbst entdecken und erlebt viele lustige wie auch schaurige Überraschungen, von denen wir noch nicht zu viel verraten.

In dem Kletterurwald können sich die Besucher austoben und luftige Höhen erklimmen, um den Brachiosaurus aus der Vogelperspektive zu beobachten. In den Kletternetzen kommt ihr dem Quetzalcoatlus und dem Rhamphorhynchus äußerst nahe.

Saurierpark Kleinwelka

Geysire im galaktischen Nebel

Im galaktischen Nebel erwarten euch Wasserspiele, Fontänen und Geysire. Hier kommen die kleinen Wasserratten voll und ganz auf ihre Kosten. Zugleich bietet der Nebel an heißen Sommertagen eine angenehme Erfrischung. Auf 350 Quadratmetern ist der Geysir die größte Attraktion, denn er lässt das Wasser erstaunliche 6 Meter in die Höhe schießen. Für die kleinen Entdecker solltet ihr ein Handtuch einpacken und noch ein paar Wechselsachen mitnehmen.

Saurierpark Kleinwelka

Wie entstand das Universum?

Im Freizeitpark gibt es das Universum. Wer sich schon einmal gefragt hat, wie unser Universum entstanden ist, hat hier reichlich Gelegenheit für Entdeckungen. Kleine und große Weltraumforscher kommen auf ihre Kosten und können multimedial zum Mittelpunkt der Erde reisen und die Tiefen des Universums erkunden. Keine Sorgen – hier geht es nicht nur um geballtes Wissen. Die kleinen Forscher finden über die Balanceobjekte und Rutschen einen körperlichen Ausgleich.

Lianen-Dschungel, Kletterfelsen und Boulderwand

Der Lianen-Dschungel und die Kletterfelsen bieten ein ideales Areal für Kletterfreunde seit 2008. Der Lianen-Dschungel verspricht gerade für die jüngeren Gäste Action und Spaß. Hier müsst ihr über Drahtseile balancieren, hangeln, Skateboard fahren und dabei niemals die Lianen loslassen. Dann geht es weiter zum Kletterfelsen und zur Boulderwand. Vollkommen hangelt ihr euch an den Bouldern und Griffen in die Höhe. Geht einmal was daneben, landen die Kinder weich auf dem Boden.

– Anzeige –

Besucherinfo zum Saurierpark

Der Saurierpark öffnet jedes Jahr vom 1. April bis 3. November. Jeden Morgen geht es um 9 los und am Abend schließen die Tore um 18:00 Uhr. Im Juli und im August werden die Öffnungszeiten auf 19:00 Uhr erweitert. Tickets könnt ihr vorab schon auf der Webseite des Saurierparks bestellen. So spart ihr euch langes Anstehen an der Kasse.

Spezielle Gruppentarife gibt es für größere Besuchergruppen ab 15 Personen. Hier können die Kinder sparen und zahlen nur 8,80 EUR pro Person und Erwachsene 12 EUR pro Person. Hunde dürfen den Park kostenlos an der Leine besuchen. Nach Verfügbarkeit könnt ihr euch gratis einen Bollerwagen ausleihen, um dort alle Utensilien und müde Saurierfans unterzubringen.

Oft gestellte Fragen zum Saurierpark

Sind im Saurierpark Hunde erlaubt?

Ja, den Park kann man mit angeleinten Hund besuchen.

Kann man sich einen Bollerwagen ausleihen?

Ja, am Eingang.

Wie groß ist der Saurierpark in Kleinwelka?

Ungefähr 16 Hektar.

Wie lange braucht man durch den Saurierpark in Kleinwelka?

Mit Kindern kann man sich den Saurierpark in 2 bis 3 Stunden ansehen.

Kann man mit dem Wohnmobil parken und übernachten?

Parken ja, übernachten bitte das Personal fragen.

Kann man eigene Speisen und Getränke mitnehmen?

Ja, man kann im Park picknicken.

Was kostet das Parken im Saurierpark?

Die Parkplätze sind kostenlos.

Sind Laufräder für Kinder erlaubt?

Ja.

Ist der Saurierpark mit dem Zug zu ereichen?

Ja, ab Bahnhof Bautzen mit der Busverbindung weiterfahren.

Anfahrt zum Saurierpark


(Wir verwenden Google Maps, bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.)

Das sagen andere Besucher des Saurierparks

sis s
07:13 29 Jun 20
Der Saurierpark ist wirklich eine Reise wert. Viele Attraktionen und hinter jeder Ecke wartet eine Überraschung.Ich... hätte mir eine strukturiere Übersichtskarte vom Park gewünscht. Eine in der man die Saurier mit einer Nummer und einem Namen vorfindet. Man sieht zwar unterwegs das eine oder andere Schild zu den gezeigten Sauriern aber eine solche Karte hätte für mich einen informativen Mehrwert bedeutet. Am Tag unseres Besuches hat es plötzlich stark geregnet. Für ausreichend Unterstand war gesorgt und das Essen war lecker. Wir kommen gerne wieder.mehr
Jens Schröder
14:16 21 Jun 20
Ich war schon einmal vor ca 15 Jahren hier, ich muss sagen der Park hat sich enorm seit dem weiter ausgebaut. Es war... herrlich und für Kinder sehr viele Aktivitäten möglich.mehr
Sweet
15:06 20 Jun 20
Bestens für kleine und große Kinder geeignet. Am Anfang bewegt man sich quasi von Spielplatz zu Spielplatz am Ende... sind die Sachen dann eher zum anschauen. Nehmt für die Kids am besten Wechselsachen mit, denn hier und da wird es ganz schön nass.mehr
Hans-Jürgen Otte
09:45 15 Jun 20
Das letzte Mal war ich 1985 hier. Seitdem hat sich sehr, sehr viel verändert. Die Anlage ist kinderfreundlich, für... jedes Alter gibt es was. Saurier und die Bepfanzung passen gut zueinander. Ein weiteres Plus, Parkplätze sind ausreichend vorhanden und kostenfrei.mehr
Rene Hofmann
12:47 08 Jun 20
Der Park selber ist sehr schön gemacht vor allem der Eingang echt super!!Nur das Essen ist nicht gerade so gut.... Erstens echt teuer und zweitens waren die Wiener sehr wässrig. Da sollte bei den Preisen echt auch an Qualität gedacht werden.mehr
Vögtlin Katrin
13:33 04 Jun 20
Das Essen in der Raumstation ist sehr sehr fein . Das Team , die Damen und der nette Herr leisten echt gute Arbeit .... Lecker ! ! ! Habe gestern den Park mit meinen Kindern besucht . Sehr schöner Park 👍 .mehr
Manfred Wisniewski
16:51 26 May 20
Genial ein gutes Konzept weiterentwickelt. Vor fast 35 Jahren war ich als Kind schon hier. Schon damals waren die Dinos... beeindruckend. Heute gibt es noch ein sehr vielfältiges Spiel- und Kletterangebot drumherum. Auch die verbotene Zone ist sehr spannend für Kinder. Auf jeden Fall eine Reise wert!mehr
Barbara Bradatsch
17:39 22 May 20
Auf alle Fälle eine Reise wert. Die Kinder haben viele Möglichkeiten aktiv zu sein. Eine sehr große und tolle... Anlage, interessant für die ganze Familie.😍🤩mehr
Lenja
18:56 21 May 20
Nur zu empfehlen. Alles super sauber und toll gemacht. Die Kinder haben viele tolle Möglichkeiten um zu spielen oder... zu entdecken! Sogar für Kleinkinder! Den Preis finde ich völlig in Ordnung für das was geboten wird! Wir kommen wieder!mehr
Lukas Mueller
17:03 03 May 20
Ein tolles Erlebnisziel für die ganze Familie. Kinder kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Die vielen sehr gut... aussehenden Saurier, die überall im Park passend platziert zu sehen sind, lassen den Besucher in eine andere Welt eintauchen. Es macht einfach Spaß sich überraschen zu lassen welcher Dinosaurier bei der nächsten Ecke auf einen wartet. Ein Imbiss bietet Pommes und weitere kleine Gerichte an. Der Eintritt ist in Ordnung und alles ist wunderbar sauber im Park.mehr
Nächste Bewertungen

Der Sauriergarten

Im direkten Anschluss zum großen Saurierpark befindet sich noch ein Sauriergarten. Franz Gruß haben wir diese prähistorische Anlage zu verdanken. Sie ist den menschlichen Vorfahren der Homo Sapiens gewidmet. Ihr könnt mit der Eintrittskarte zum Saurierpark auch den Garten besuchen. Darüber hinaus ist der Sauriergarten außerhalb der Saison jeden Tag geöffnet.

Mario Förster

Blogger und Herausgeber von Ostsachsen.de. In Görlitz aufgewachsen lebt er als Rückkehrer mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Region. Hier findet Ihr Wissenswertes und Sehenwertes aus der Region Ostsachsen, der Lausitz und dem Dreiländereck: Deutschland, Polen und Tschechien.

Am beliebtesten auf Ostsachsen.de:

  • Sehenswertes
  • Unser schönes Görlitz

Die Görlitzer Justitia und die Rathaustreppe

Die Görlitzer Rathaustreppe mit ihrer einzigartigen Justitia gilt als Meisterwerk der Frührenaissance. Sie ist ein…

  • Ausflugsziele
  • Berge
  • Regionen
  • Reiseziele
  • Zittauer Gebirge

Zittauer Gebirge erleben – Sehenswürdigkeiten

Ausflug ins Zittauer Gebirge Mit einer Fläche von etwa 50 Quadratkilometern ist das Zittauer Gebirge…

  • Fahrradtouren
  • Landkreis Görlitz
  • Löbau

Die schönste Radtour rund um Löbau

Mittelschwere Fahrradtour durch das Oberlausitzer Bergland rund um Löbau Die Fahrradtour rund um Löbau führt…

  • Sehenswertes
  • Unser schönes Görlitz

Die Türme von Görlitz » Das wehrhafte Görlitz entdecken

Görlitz ist eine Stadt der Türme. Die Türme und Basteien schützten die wehrhafte Stadt Görlitz…

  • Ausflugsziele und Erlebnisse für Kinder in Ostsachsen
  • Regional
  • Unser schönes Görlitz

Die 5 schönsten Museen in Görlitz die man besucht haben muss.

Diese Museen musst du in Görlitz gesehen haben Bei einem Görlitz Besuch solltet Ihr die…

  • Sehenswertes
  • Unser schönes Görlitz

Der Kaisertrutz und das Kulturhistorische Museum in Görlitz

Der Kaisertrutz von Görlitz Der Kaisertrutz gehört zu den bedeutensten erhaltenen Wehranlagen in der Stadt…



Sie sind hier noch nicht drin?


Sie möchten ihr touristisches Angebot, ihr Hotel oder Ausflugziel bei uns vorstellen. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit uns sichtbar werden und mehr Menschen für ihr Angebot begeistern.

weiterklicken





Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung enthalten oder unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben, ohne dass wir dafür beauftragt wurden! Anzeigen sind durch gelbe Blöcke gekennzeichnet!